Skip to main content

BenQ XL2730Z 68,58 cm (27 Zoll) Monitor

(4 / 5 bei 98 Stimmen)

399,96 € 659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2017 3:41
Preisverlauf
Hersteller
Größe
Anwendungsgebiet
Auflösung
Lautsprecher

Im Gaming Monitor BenQ XL2730Z steckt der Erfahrungsschatz legendärer Gamer

BenQ XL2730Z ist ein 3-D-fähiger LED Gaming Monitor mit hochauflösendem WQHD-Display und reaktionsschnellem TN Panel im 16:9 Format, der in engem Kontakt mit erfahrenen Gamern aus aller Welt entwickelt wurde, um Dir so das bestmögliche Spielerlebnis zu liefern.

Allgemeine Angaben über den BenQ XL2730Z

Der neue BenQ XL2730Z besitzt ein 27 Zoll (68,58 cm) großes WQHD-Display, dessen native Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixeln gut 177 Prozent der üblichen FullHD Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln entspricht. Wobei direkt angemerkt werden muss, dass das Display über seine beeindruckende Bildgröße und gestochen scharfe Bildauflösung hinaus auch mit einer rekordverdächtig kurzen Reaktionszeit von bloß 1 ms, einem dynamischen Kontrastverhältnis von 12.000.000:1 und einer Bildwiederholungsrate von beeindruckenden 144 Hz überzeugen kann. Zudem ist darauf hinzuweisen, dass die Blickwinkel des BenQ XL2730Z mit 170 Grad in der Horizontalen und 160 Grad in der Vertikalen annähernd an das maximal erreichbare heranreichen.

Die Ausstattung des neuen BenQ XL2730Z

Der neue BenQ XL2730Z bietet mit einem DisplayPort, einer Dual Link fähigen DVI-D-Schnittstelle, gleich zwei HDMI-Eingängen und insgesamt drei USB-Ports eine ungewöhnlich breit gefächerte Auswahl an Schnittstellen. Zudem umfasst die Ausstattung des hochauflösenden Gaming Monitors aus dem Hause BenQ einen um jeweils 45 Grad nach links sowie rechts drehbaren, von 0 bis 20 Grad neigbaren und um 144 mm höhenverstellbaren Standfuß, an dem das Display des XL2730Z sogar um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht werden kann. Eine weiterführende Besonderheit ist dabei, dass die jeweiligen Einstellmöglichkeiten in Bezug auf die Höhe, die Neigung und die Drehung mit gut erkennbaren Markern versehen wurden, sodass sich das präferierte Monitor-Setup immer wieder denkbar einfach und schnell auf den Punkt genau reproduzieren lässt. Zudem wurde der aluminiumbeschichtete Standfuß des BenQ XL2730Z mit einem ergonomisch optimierten Handgriff ausgestattet, sodass der Monitor ebenso komfortabel wie sicher transportiert werden kann.

Innovative Features, die den entscheidenden Unterschied machen

Über die zuvor genannten Herausstellungsmerkmale kann der Gaming Monitor XL2730Z von BenQ mit einem hohen Bedienkomfort und einer breit gefächerten Vielzahl an durchweg praktischen Features punkten. Zu besagten Features gehören selbstverständlich auch Technologien oder Funktionen, die der Bildverbesserung dienen. So bietet der BenQ Gaming Monitor zum Beispiel Advanced Motion Accelerator (AMA), Motion Blur Reduction (MBR) und nicht zuletzt auch Free-Sync von AMD. Zudem setzt BenQ beim XL2730Z auf die hauseigene Low Blue Light Technologie, die die Augen schont und dadurch letztendlich auch vor Kopfschmerzen sowie Schlafstörungen schützt.

Eine weitere Innovation, durch die sich der Gaming Monitor BenQ XL2730Z klar von anderen Monitoren abhebt, ist sein sogenannter Auto Game Mode, der Spielgenres eigenständig erkennen kann, um die Bildeinstellungen darauf hin vollkommen autonom dahin gehend zu optimieren. Obgleich einzuräumen bleibt, dass Du die automatisch gewählten Bildeinstellungen selbstverständlich fein nuanciert Deinen persönlichen Vorlieben entsprechend nachjustieren kannst.

Fazit zum BenQ XL2730Z

BenQ XL2730Z ist ein rundum überzeugender WQHD LED Gaming Monitor zum fairen Preis, der schon alleine aufgrund seiner kurzen Reaktionszeit, seiner hohen Bildwiederholrate und seinem innovativen Auto Game Mode für ausnahmslos jedes Spielgenre bestens geeignet ist.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


399,96 € 659,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. Juni 2017 3:41