Skip to main content

BenQ XL2411Z 60,96 cm (24 Zoll)

(4.5 / 5 bei 179 Stimmen)

266,01 € 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 5:34
Preisverlauf
Hersteller
Größe
Anwendungsgebiet
Auflösung
Auflösung Pixel1920x1080
AnschlüsseHDMI, DVI, VGA
Reaktionszeit1ms
Größe24 Zoll
Lautsprecher

BenQ XL2411Z: Von Pro-Gamern für Pro-Gamer entwickelt!

BenQ XL2411Z ist ein hochmoderner Gaming Monitor zum fairen Preis, der in enger Zusammenarbeit mit versierten Counter-Strike Pro-Gamern gezielt für rasend schnelle FPS-Games (FPS = First Person Shooter), wie zum Beispiel Battlefield, Call of Duty oder eben Counter-Strike, entwickelt wurde.

Allgemeine Angaben zum BenQ XL2411Z

BenQ XL2411Z ist ein Full HD Gaming Monitor mit extrem reaktionsschnellem TN-Panel im beliebten 16:9 Format, der mit einer Vielzahl an zukunftsweisenden Innovationen aufwarten kann. Die Diagonale des Panels beträgt 24 Zoll (60,96 cm). Entsprechend dazu fällt der Pixelabstand des Monitors bei seiner nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten mit 0,276 denkbar gering aus.

Die genaue Reaktionszeit des Monitors liegt laut diesbezüglichen Herstellerangaben bei bloß 1 ms, was selbst im direkten Vergleich mit anderen TN-Monitoren als konkurrenzlos guter Wert bezeichnet werden muss. Ähnlich verhält es sich mit dem Blickwinkel des Gaming Monitors, der mit einem Wert von 170° in der Horizontalen und 160° sogar besser ausfällt als bei so manchem Monitor mit IPS- oder MVA- beziehungsweise PVA-Panel ausfällt. Wobei anzumerken ist, dass ein derart großer Blickwinkel, der nahe an das absolute Optimum reicht, im Fall des Gaming Monitors BenQ XL2411Z auch zwingend erforderlich ist.

Immerhin kann der Monitor um 45° zu beiden Seiten und von -5 bis +20° von unten nach oben geneigt werden kann. Tatsächlich kann er sogar um 90° im Uhrzeigersinn gedreht werden, ohne dass es dabei zu erkennbaren Einbußen bei der Bildqualität kommt.

Weiteres Lob verdient der Gaming Monitor BenQ XL2411Z für sein natürliches Kontrastverhältnis von 1.000:1, sein dynamisches Kontrastverhältnis von 18.000.000:1 und seine vorbildliche Energieeffizienz. In diesem Zusammenhang ist direkt darauf hinzuweisen, dass der BenQ XL2411Z über einen speziellen Eco-Modus verfügt, in dem der Gaming Monitor lediglich 20 Watt Leistung aufnimmt.

Wobei einzuräumen ist, dass die Leistungsaufnahme selbst im regulären Monitorbetrieb mit gerade einmal 36 Watt derart gering ausfällt, dass die Stromrechnung nicht gleich nach oben schnellt, bloß weil die eine oder andere Gaming-Session mal ein wenig länger dauert.

Das eigentliche Highlight des kostengünstigen Gaming Monitors aus dem renommierten Hause BenQ ist aber seine extrem hohe Bildwiederholungsrate von 144 Hz, die mehr als ausreichend ist, um Spiele nicht bloß in 2-D, sondern auch in 3-D in durchgehend gestochen scharfer Bildqualität ohne unschöne Schlierenbildung oder sogenannte Geisterbilder genossen werden können. Anzumerken ist dabei, dass die Bildwiederholungsrate über das sogenannte Gaming Refresh Rate Optimization Management schnell, einfach und vor allem fein nuanciert dem individuellen Bedarf entsprechend angepasst werden kann.

Besondere Features des BenQ XL2411Z im Überblick

Beim Gaming Monitor BenQ XL2411Z kommen gleich mehrere Technologien und Features zum Einsatz, die nicht bloß für eine klar erkennbare Bildoptimierung sorgen, sondern das Spielen zudem auch gleich viel angenehmer für die Augen machen.

Allen voran sind hierbei die neue Motion Blur Reduction Technologie und die Low Blue Light Technologie sowie das Black Equalizer Feature, das Flicker-free Feature und nicht zuletzt auch das Smart Scaling Feature von BenQ zu nennen.

Fazit

Zahllose Kundenmeinungen und Rezensionen bestätigen, dass der BenQ XL2411Z tatsächlich ein durchweg überzeugender Gaming Monitor der absoluten Spitzenklasse ist, der selbst den hohen Ansprüchen echter Pro-Gamer spielend gerecht wird.

Weitere Informationen, Software und Downloads des BenQ XL2411Z

Weitere Informationen auf der BenQ-Homepage.


266,01 € 329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2017 5:34